Bericht zu „Wir alle hinterlassen Spuren im Internet! Wie Firmen unsere Daten sammeln“ v. 15. März 2019 im Clubraum Triesen

Referent: Uli

In der heutigen digitalen (elektronischen) Welt leben wir mit Internet, E-Mail und „sozialen Medien“ (z.B.  WhatsApp, Facebook, Facetime).  Wir können uns ein Leben ohne Internet nicht vorstellen. Informationen sind immer online. Wir können alles bequem von zu Hause bestellen. Wir können in Gebärdensprache mit anderen Gehörlosen auf der ganzen Welt rund um die Uhr kommunizieren. Das sind sehr viele Vorteile. 

Leider gibt es auch viele Nachteile.
Wenn ich  z.B. bei amazon bestelle oder wenn ich z.B. bei google suche oder wenn ich mit WhatsApp gebärde  … das hinterlässt Spuren und meine Daten im Internet.

Welche Daten ?
Verschiedene Daten, z.B.: Meine Computernummer (meine Internet-Adresse).
Was ich angeclickt habe und wie lange ich eine bestimmte Seite besucht habe (mein Interesse, z.B. Sport).
Mit wem ich gebärdet habe usw.
Oft verlangt auch die Website, dass ich meine Daten eingebe.
Für Firmen sind diese Daten interessant, sie können ein „Profil“ von mir erstellen und kennen mich dann gut.

Und warum weiss Internet das von mir?
Wegen „cookies“ und wegen „tracking“. Cookie ist ein englisches Wort für „Guetzli“, Tracking bedeutet „verfolgen“.
Cookies und Tracking beobachten, was ich im Internet mache. Auf vielen Homepages steht ungefähr so zu „cookies“, z.B. so:
„Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen anzupassen … Wenn Sie auf unserer Website klicken, bedeutet dass, dass Sie einverstanden sind, und wir Daten von Ihnen sammeln dürfen...“
Es gibt aber auch Homepages, die sehr wenige oder keine Cookies verwenden. Unser Gehörlosen Kulturverein Liechtenstein www.deaf.liverwendet sehr wenig Cookies und kein Tracking.

Der sehr interessante Vortrag von Uli Radzieowski hat uns gezeigt,  was wir beim Internet surfen beachten sollten. In Liechtenstein gilt seit ein paar Monaten die Datenschutzgrundverordnung DSGVO. Datenschutzgrundverordnung möchte sensibilisieren für einen vorsichtigen Umgang im Internet.  Uli hat uns ein paar wichtige Begriffe verständlich erklärt. Leider ist das Internet ein grosser, komplizierter Bereich und wir möchten alle noch viel mehr dazu erfahren.

Bericht: Uli
Fotos: Berny

Foto dazu können Sie unter den Opens external link in new windowGallery angeschaut werden.