Eiertütschen vom Gründonnerstag

am 9. April 2009 im Clubraum

Rainer, Tagessiegerin Celina und Margrit

 

Frau Rita Schwyter organisierte bereits zum zweiten Mal den "Eiertütschen" – Wettkampf in unserem Clubraum in Triesen. Es haben sich 24 Teilnehmer, davon 8 Kinder angemeldet. Vier Gruppen zu je 6 Personen wurden Mithilfe einer vorbereiteten Tabelle eingeteilt. Zuerst loste jeder Teilnehmer eine Nummer und sah, mit wem man spielen musste. Es spielten alle - von Gross bis Klein - und jeder gegen jeden. Jeder versuchte einfach mit Glück, das richtige Ei zu wählen. Eier gab es genug und es war sehr spannend!

In vier Gruppen der Vorrunde kamen die ersten Zwei ins Viertelfinal und kämpften dort und den Halbfinal Einzug.

Natürlich gab es eine Pause mit Abendessen: unterschiedlich gefüllte Aperomutschli, von Toni Schwyter zubereitet. Danach loste jede Person für's Viertelfinale. Auch gab’s per Losziehung die Kombination Mutter gegen Sohn/Tochter oder Vater gegen Sohn/ Tochter. Jeder kämpfte bis zum Halbfinale. Beim 1. Halbfinale kämpfte Margrit Niederhauser gegen Florian Oehri und beim 2. Halbfinale Rainer Oehri gegen Celina Niederhauser Das 1. und 2. Halbfinale gewannen Margrit und ihre Tochter Celina Niderhauser.

Um den dritten Rang kämpften Rainer Oehri und Florian Oehri. Florian entschied das Duell für sich, er hatte die falschen oder faulen Eier gewählt. Dann hatte Rainer die besseren Eier und Florian die faulen. Dann kämpften Margrit und Tochter Celina um den ersten Rang.

Mit dem "besseren" Ei gewann Celina Niederhauser das Eiertütschen. Rita Schwyter überreichte den 1. – 3. Plazierten als Preis ein grosses Osterei.

Die vierten Plätze erhielten zwei kleine Osterhasen mit Tragetaschen. Am Schluss erhielt jede Person einen Osterhasen. Nach dem Wettkampf schauten wir noch Eishockey- Playoff auf der TV-Grossleinwand und plauderten wie üblich. Es war ein toller und spannender Abend und ein schönes, unvergessliches Osterfest für unseren Verein.

Bericht: Rita Schwyter

Fotos dazu können unter der Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterGalerie angeschaut werden.